Kreis Bonn
[+]
Ausschreibung Kreispokal

Ausschreibung Kreispokal Saison 2013 /2014

 

Liebe Sportkameradinnen/Sportkameraden,

 

in der Zeit von September bis Dezember 2013 werden die Spiele um den Kreispokal des WTTV Kreises Bonn durchgeführt. Die Spiele werden in der Regel an Wochentagen (Montag bis Freitag) ausgetragen, es sind aber auch Samstag und Sonntag möglich. Die Endspielveranstaltung ist für den 14. Dezember 2013 geplant.

 

1.       Jeder Verein kann für jede der auf Kreisebene Herrenmannschaft jeweils eine Pokalmannschaft melden. Obwohl der Spielbetrieb der Damen auf die Bezirksebene verlagert worden ist, ist auch eine Damen-Runde möglich. Spielberechtigt sind alle Damen, die in Herrenmannschaften bis einschließlich Herren-Kreisliga gemeldet und spielberechtigt sind. Verfügt also ein Verein über mindestens drei Spielerinnen (gemeldete oder nicht gemeldete, aber mit Spielberechtigung nach Spielberechtigungsliste), so kann eine Damenmannschaft gemeldet werden. Die Meldung ist verbindlich. Ein Nichtantreten zieht das Ausscheiden aus dem Wettbewerb und die dafür vorgesehene Ordnungsstrafe von 50,- EURO nach sich.

 

2.       Gespielt wird nach dem modifiziertem Swaythling-Cup-System (3er-Mannschaften) nach WO D 8.1 (A1-B2, A2-B1, A3-B3, DA-DB, A1-B1, A3-B2, A2-B3). Eine Mannschaft besteht aus drei bis fünf Spielern, von denen jeweils drei in den Einzelspielen eingesetzt werden dürfen. Der auf der gültigen Mannschaftsaufstellung bestplatzierte Spieler einer Mannschaft ist an Platz 1 auf zu stellen. Die weitere Aufstellung der Plätze 2 und 3 ist frei wählbar. Die Doppelpaarung braucht der Mannschaftsführer jedoch erst nach den ersten drei Einzelspielen zu benennen.

 

3.       Unmittelbar nach Bekanntgabe der Auslosung setzt sich der Gastgeber mit dem Gast in Verbindung und schlägt mindestens zwei Termine vor, die zwischen dem 09.09.13 und dem 22.09.13 (1. Runde), dem 07.10.13 und dem 20.10.13 (2. Runde), dem 11.11.13 und dem 24.11.13 (3. Runde) liegen müssen. Die Termine sollten möglichst zwei verschiedene Wochentage sein. Je mehr Termine vorgeschlagen werden, desto zügiger wird einer akzeptiert werden können. Sollte ein Termin dabei auf einem Wochenende (Samstag oder Sonntag) liegen, müssen drei Termine vorgeschlagen werden, mindestens einer davon muss in der Zeit von Montag bis Freitag liegen. Der Gastverein muss innerhalb einer Woche einen von diesen Terminen akzeptieren. Alle Beteiligten sollten hier schnell und großzügig handeln, damit dieser Wettbewerb reibungslos abgewickelt werden kann. Die Ergebnisse der einzelnen Runden erhalten Sie unmittelbar nach deren Beendigung, so dass die nächste Runde geplant werden kann.

 

4.       Die angesetzten Spielpaarungen werden den Vereinen jeweils rechtzeitig mitgeteilt. Die Mannschaften können sich dann auf einen Austragungstermin innerhalb der vorgegebenen Frist einigen. Die Meldung erfolgt über click-TT. Meldeschluß ist der 06. Juli 2013. Dazu müssen Sie die Mannschaft neu melden. Bei Meldeligen K154 Pokal 13/14 Kreispokal (KL) (Erwachsene) einstellen, unter Neue Mannschaft Herren (Pokal HKL). Mannschaft melden und speichern nicht vergessen. Bitte alle Mannschaften unter KL (=Kreisliga) melden, da keine Pokalrunde für 1. – 3. Kreisklasse ausgetragen wird. Bei Problemen bei der Meldung in click-TT bitte Johannes Heinzen kontaktieren!

 

Die Spielansetzung erfolgt ebenfalls in click-TT, die Auslosung wird den Vereinen aber auch per Email zugehen. Der Gastgeber ist verpflichtet, den Spielbericht innerhalb von 48 Stunden in click-TT einzugeben.

 

5.       Die 1. Runde wird in der Zeit vom 09.09.-22.09.13 ausgetragen, die 2. Runde vom 07.10.-20.10.13, die 3. Runde vom 11.11. - 24.11.13. Die Meldegebühr pro Pokalmannschaft beträgt 10,- EURO und ist bis zum 24. August 2013 auf das Konto des WTTV Kreises Bonn, Sparkasse KölnBonn, Konto-Nummer 85 910, BLZ 380 501 98 unter dem Stichwort „Startgebühr Kreispokal 2013/14“ einzuzahlen. Mannschaften, für die das Startgeld nicht pünktlich eingezahlt wird, können vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.

 

Meldeschluss 06. Juli 2013  (click-TT)

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Heimers

   (Sportwart)

: 06.06.2013 von Klaus Heimers